ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:04 Uhr

Im Gespräch
Neue Ideen und Formate für den Bürgerdialog

Cottbus. Die Cottbuser Bürgerdialoge starten in die zweite Runde: Über die Themen Strukturwandel und Wirtschaftsförderung soll am 11. Juni, ab 18 Uhr, im Stadthaus vordergründig diskutiert werden. Darüber informiert Stadtsprecher Jan Gloßmann.

Wie bisher soll es während der Veranstaltung auch möglichst viel Raum für Fragen der Bürger geben. In der Sommerpause will der Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) über die Fortsetzung der Bürgerdialoge, neue Ideen und veränderte Formate beraten. Für Oktober geplant ist bereits die nächste Veranstaltung für Jugendliche.

(sha)