(red/noh) Wegen diverser Streitigkeiten gerieten am Freitagabend gegen 22.40 Uhr ein 22 und ein 21 Jahre alter Syrer in der Dissenchener Straße aneinander. Der polizeilich bekannte 21-Jährige wurde von seinem ebenfalls bereits polizeilich in Erscheinung getretenen Rivalen mit einem Messer angegriffen und verletzt. Die Schnittwunde musste im CTK ärztlich versorgt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.