Die Theaternative C zeigt ab 1. August die Erfolgskomödie Pension Schöller. Erzählt wird die Geschichte von Phillipp Klapproth und seinem Wunsch, einmal eine Irrenanstalt hautnah zu erleben. Neffe Alfred erfüllt ihm diesen Wunsch gern – winkt dafür doch eine stattliche Geldsumme vom reichen Onkel. Die Wiederaufnahme-Premiere findet am Samstag bereits um 16 Uhr statt.
Weitere Vorstellungen finden statt am 4., 5., 6., 7., 18., 19. und 20. August um 20 Uhr sowie am 8. August um 15 Uhr. Am 9. und am 15. August gibt es Vorstellungen um 15 und 20 Uhr sowie am 21. August noch einmal um 16 Uhr. Infos gibt es unter Telefon 0355 22024 sowie online unter www.theaternative-cottbus.de