ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:33 Uhr

Cottbus
Engpass bei Cottbusverkehr behoben

Cottbus. Am Mittwoch soll der Verkehr störungsfrei rollen.

Der Personalengpass bei Cottbusverkehr ist behoben. Wie Unternehmenssprecher Robert Fischer auf Nachfrage mitteilt, müssen am Mittwoch voraussichtlich keine Fahrten im Linienverkehr entfallen. Wegen Personalmangels aufgrund einer signifikant erhöhten Krankenquote hatte es am Dienstag vereinzelte Ausfälle gegeben. Betroffen waren die Linie 20 (Neu Schmellwitz – Maiberg), die Linie 24 (Sielow – Döbbrick) und Fahrten der Linie 16 sowie der SEV Linie 1.

(hil)