| 12:43 Uhr

Cottbus: Brand in ehemaligem Hotel Branitz

Aus bisher ungeklärten Gründen ist am Montag, 30. Januar, in der Küche in einer der in Bau befindlichen Wohnungen im ehemaligen Hotel Branitz ein Feuer ausgebrochen. Seit Frühjahr entsteht in dem ehemaligen Hotelkomplex eine Wohnresidenz für Senioren.
Aus bisher ungeklärten Gründen ist am Montag, 30. Januar, in der Küche in einer der in Bau befindlichen Wohnungen im ehemaligen Hotel Branitz ein Feuer ausgebrochen. Seit Frühjahr entsteht in dem ehemaligen Hotelkomplex eine Wohnresidenz für Senioren. FOTO: Feuerwehr
Cottbus. Im ehemaligen Best-Western-Hotel in der Branitzer Siedlung, das seit Frühjahr vergangenen Jahres zu einer Wohnresidenz für Senioren umgebaut wird, hat es gebrannt. Aus bisher ungeklärten Gründen ist heute Vormittag gegen 11 Uhr in einer der Wohnungen Feuer ausgebrochen.

Es habe eine starke Rauchentwicklung gegeben, heißt es aus der Leitstelle Lausitz. Mehr als 30 Kameraden von Feuerwehr und Rettungsdienst seien vor Ort gewesen. Der Einsatz wurde gegen 12 Uhr beendet. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand.

Ein Brandursachenermittler der Polizei war vor Ort.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE