| 02:33 Uhr

Cottbus bekommt erstes Taschenlampenkonzert

Cottbus. Taschenlampenkonzerte gehören in vielen Städten bereits seit Jahren zum festen Bestandteil im Familienkalender. Endlich ist es soweit: Auch Cottbus bekommt sein erstes Taschenlampenkonzert zum Sommerausklang. red/dst

Am 1. September wird der Abendhimmel über dem Freizeitbad Lagune von unzähligen kleinen, tanzenden Taschenlampen hell erleuchtet. Es darf laut mitgesungen, wild getanzt und kunstvoll spontan herumgeleuchtet werden. Und wenn es dann richtig dunkel ist, sind die Taschenlampen der Kinder die eigentlichen Stars des Konzerts. Los geht es um 19.30 Uhr. Hinweis: Open-Air-Veranstaltung, bitte Kuscheldecken, Sitzkissen, Klapp-stühle und wasserdichte Kleidung mitbringen.