ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:45 Uhr

Verfolgungsjagd
Autodieb beschädigt Polizeiwagen

Cottbus. Eine Streife der Bundespolizei versuchte Samstagnacht gegen 3.25 Uhr einen Transporter auf der A 15 auf Höhe der Abfahrt Cottbus Süd zu kontrollieren. Der Fahrer fuhr weiter in Richtung Grenze. Hinter der Abfahrt Roggosen bremste der Fahrer den Kleintransporter plötzlich ab, stoppte auf dem Standstreifen und rannte in das angrenzende Waldstück.

Die Beamten konnten den Mann nach kurzer Flucht stellen. Die Automatikschaltung des Transporters blieb dabei im Fahrmodus, so dass er wieder anfuhr und dabei den abgestellten Streifenwagen beschädigte. Der Transporter war offenbar in Worms geklaut worden, der Fahrer besitzt zudem nach bisherigem Ermittlungsstand keinen gültigen Führerschein.