ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:42 Uhr

Polizeibericht
16-Jähriger von Betrunkenen angegriffen

Cottbus. Ein 16 Jahre alter Jugendlicher aus Syrien wurde gegen in der Nacht zum Freitag Opfer einer Körperverletzung. Er saß gegen 0.40 Uhr an der Haltestelle Stadthalle und wartete auf seinen Bus, als plötzlich eine 27 Jahre alte Frau und zwei 36- und 38-jährige Männer aus Kasachstan einen Streit anzettelten.

Die Frau schlug auf den Jugendlichen ein, der sich wehren wollte, aber dann von den Männern mit Fäusten traktiert wurde. Er konnte in den Bus fliehen, in den die drei mit 2,65, 1,99 und 3,32 Promille alkoholisierten Personen ebenfalls einstiegen und ihn erneut angriffen. Der Busfahrer verständigte sofort die Polizei, die die Täter zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam nahm. Der Jugendliche musste zur Behandlung in das CTK gebracht werden. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.