Als der 40-Jährige am Mittwoch bei der Polizei den Diebstahl seines Fahrrades aus einem Keller anzeigen wollte, reichte den Beamten ein Klick mit der Maus, um den Mann als Betrüger zu überführen: Der Mausklick signalisierte den Polizisten, dass das gleiche Fahrrad schon im Jahr 2007 als gestohlen gemeldet war und immer noch in Fahndung steht, teilt Polizeisprecher Berndt Fleischer mit. Mit einer Anzeige wegen Versicherungsbetruges musste der Mann den Heimweg antreten.