ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Burger räumen am Bismarckturm auf

Burg. Mit dieser riesigen Resonanz hatte Nicole Schlenger, Sachgebietsleiterin Tourismus im Amt Burg, nicht gerechnet: 65 Kinder und Erwachsene hatten sich in dieser Woche zum gemeinsamen Frühjahrsputz am Bismarckturm getroffen. Die "Lutki" aus der Burger Gesundheitskita, Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins, Einwohner, die dem Aufruf gefolgt waren und vor allem Mitglieder der Burger Qualitäts-Gemeinschaft". red/dst

Denn diese hatte den Frühjahrsputz gemeinsam mit der Touristinformation initiiert. "So eine Gemeinschaftsarbeit ist doch etwas Schönes", meint Sprecher Thomas Eick, Geschäftsführer des Waldhotels "Eiche". "Besonders freut mich, dass wir dieses Projekt vor der Saison wahr machen konnten und jetzt unsere Gäste begrüßen zu können."