| 02:34 Uhr

Burger Qualitätsbetriebe setzen Akademie fort

Burg. Zum Start ins neue Jahr haben sich kürzlich die Unternehmer der Burger Qualitäts-Gemeinschaft zu einer gemeinsamen Ortswanderung getroffen. Unter der fachkundigen Führung von Klaus Haufe und Gerd Hille begaben sie sich auf Spurensuche über Geschichte und Geschichten. red/pos

Schließlich sind sie die ersten Ansprechpartner für ihre Gäste, wenn es um Auskünfte über Burg geht.

Anschließend verständigten sich die Unternehmer zum Jahresplan. So soll Anfang April ein gemeinsamer Frühjahrsputz mit der Gesundheitskita stattfinden.

Weiterhin wird die Qualitäts-Gemeinschaft wieder ein Bild beim Festumzug anlässlich des 25. Heimat- und Trachtenfestes gestalten. Die Q-Akademie soll fortgesetzt werden, was von allen Unternehmern begrüßt wurde. Auf die Wunschliste kamen Workshops zum Thema touristisches Englisch, Beschwerdemanagement sowie Digitalisierung im Tourismus.