| 18:37 Uhr

Musik hilft helfen
Burger Benefizkonzert für die Telefonseelsorge Cottbus

Burg. Das Benefizkonzert der Chöre und Instrumentalkreise des Amtes Burg wird am Freitag volljährig. Die Einnahmen kommen der Telefonseelsorge Cottbus zugute.

Zum 18. Mal lädt es ein, gute Musik zu genießen und dabei noch etwas Gutes zu tun. Der Spendenerlös des Konzertes am 1. Dezember in der Burger Kirche geht an die Telefonseelsorge in Cottbus. Darüber informiert das Amt Burg. Die Schirmherrschaft hat Amtsdirektorin Petra Krautz übernommen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Knapp 9000 Anrufe erreicht die Telefonseelsorge in Cottbus im Jahr. Ohne die ehrenamtliche Mitarbeiter wäre dieses Angebot unmöglich. Mit dem Benefizkonzert will das Amt Burg einen Beitrag zur Finanzierung leisten. Gleichzeitig soll das Interesse geweckt werden, selbst als Ehrenamtler tätig zu werden. 

(red/pk)