| 02:33 Uhr

Burg sucht Umzugsteilnehmer und neues Wendenkönigspaar

Burg. Vom 25. bis 27. August feiert das Amt Burg sein 25. Heimat- und Trachtenfest. Die Vorbereitungen im Festkomitee laufen auf Hochtouren. Bereits jetzt wird zur Teilnahme am Festumzug aufgerufen. red/dst

Zudem verständigte sich das Festkomitee in seiner jüngsten Beratung darauf, die Regionalität weiter auszubauen und auf einen Stargast zu verzichten. Regionale Gruppen und Personen aus dem traditionellen und künstlerischen Bereich können sich bis Ende Januar bei Gaby Eichhorst im Haus des Gastes, Tel. 035603/ 75016-12, für einen Auftritt bewerben.

Aus Anlass des Jubiläumsfestes schlägt das Festkomitee eine Festwoche vom 19. bis 27. August vor. Die Gemeinden des Amtes sind eingeladen, sich mit kleinen Veranstaltungen zu beteiligen. Ebenso ist wieder ein Tag der Vereine denkbar, der im Burger Jubiläumsjahr 2015 eine große Resonanz gefunden hatte.

Der Festumzug am 27. August unter dem Motto "Das Beste aus 25 Jahren" soll das Jubiläum widerspiegeln. Alle Vereine, Familien, Unternehmen und Einrichtungen aus dem Amt und alle Freunde des Heimatfestes aus der Region sind schon heute aufgerufen, sich zu beteiligen.

2017 soll ein neues Wendenkönigspaar gekrönt werden. Seit dem Heimatfest 2015 sind Jenifer I. und Tilo I. die touristischen Repräsentanten des Amtes. Wer Lust bekommen hat, das neue Wendenkönigspaar des Amtes Burg zu werden, reisefreudig und flexibel ist, Spaß am Umgang mit Menschen hat und mindestens 18 Jahre alt ist, richtet seine schriftliche Bewerbung an die Touristinformation Burg (Spreewald), Am Hafen 6, 03096 Burg (Spreewald).

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE