| 02:33 Uhr

Burg bietet Keramik in vielen Varianten

Burg. Zum Bummeln und Verweilen hatten die Veranstalter des 13. Burger Töpfermarktes am Samstag und Sonntag auf den Festplatz eingeladen.

Die Besucher hatten die Qual der Wahl. Vielfältige Angebote an Keramik in verschiedenen Herstellungstechniken boten etwa 40 Töpfereien aus sieben Bundesländern an. Da konnte zwischen Gebrauchskeramik und Kunsthandwerklichem gestöbert werden. Am nächsten Sonnabend, 5. August, findet in Burg die lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe statt.

www.lr-online.de/bilder