ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Bundespolizisten erwischen Fahrraddiebe am Bahnhof

Cottbus. Zwei Diebe haben Bundespolizisten am Sonntagnachmittag am Bahnhof Cottbus ertappt. Die beiden Männer (38 und 46 Jahre alt) verhielten sich verdächtig, da sie großes Interesse an den abgestellten Rädern zeigten. red/dh

Die Polizisten kontrollierten das Duo dann im Haupttunnel, als es zwei hochwertige Damenräder bei sich hatte. Zu deren Herkunft befragt, verstrickten sich die Männer in Widersprüche. Eine Überprüfung ergab, dass eines am 1. Oktober als gestohlen gemeldet worden war. Es wurde an die Eigentümerin in Cottbus zurückgegeben.