Bildergalerie Bürgerdialog in Cottbus-Sachsendorf

Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Vorerst letzter Bürgerdialog in Sachsendorf.Cottbus. Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Sachendorfer Oberschule eingeladen. Zahlreiche Cottbuserinnen und Cottbuser nutzten die Möglichkeit, erneut moderiert von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas, über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. .Die Stadtteilgespräche sollen die Spannungen zwischen Anwohnern und Stadtspitze auflösen, Dialogmöglichkeiten eröffnen und Problemlösungen aufzeigen. Nach Ankündigung des Cottbuser Oberbürgermeisters Holger Kelch sollen derartige Gesprächsrunden auch künftig angeboten werden.
© Foto: Michael Helbig
Zum sechsten und vorerst letzten Bürgerdialog hatten Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU), die Rathausspitze und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) am Dienstagabend in die Turnhalle der Oberschule in Cottbus-Sachsendorf eingeladen. Zahlreiche Bewohner nutzten die Möglichkeit, erneut um über ihre Sorgen, Nöte und Ängste zu sprechen und mit den Mitarbeitern des Rathauses ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Bürgerdialog von Dr. Uwe Weise und Holger Thomas.
© Foto: Michael Helbig
Mit dem OB im Gespräch / 27. Juni 2018, 17:04 Uhr