ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:33 Uhr

Beratung
Bürgerberatung zu Stasi-Akten

Cottbus. Bürgerinnen und Bürger können sich am Dienstag, dem 25. Juni, von 11 bis 16 Uhr im Technischen Rathaus Cottbus, Raum 3.073, zu den Möglichkeiten der Antragstellung auf Einsicht in Stasi-Akten beraten lassen.

Die Beratung wird von der BStU-Außenstelle Frankfurt (Oder), das heißt des Bundesbauftragten für die Stasi-Unterlagen, durchgeführt. Außerdem können sich Interessierte über Anträge zu verstorbenen Angehörigen oder der Entschlüsselung von Decknamen informieren. Für die eigene Antragstellung ist ein gültiger Personalausweis notwendig.

(red/noh)