ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Bücherei Sandow erinnert heute an Carl Blechen

Cottbus. Vertreter der Carl-Blechen-Gesellschaft sind heute, 20. April, um 17 Uhr in den Räumen der Bücherei Sandow (Souterrain der Christoph-Kolumbus-Grundschule, Muskauer Straße l) zu Gast. red/pos

Eingeladen wird zu einer spannenden Reise an die Amalfi-Küste und an Orte in Cottbus, die Carl Blechen besonders nahe standen. Ihr Verein freue sich, an diesen berühmten Cottbuser, der als einer der bedeutendsten Landschaftsmaler in der deutschen Kunst gilt, zu erinnern, so Vorsitzende Gudrun Hibsch. Blechen faszinierte die verwilderte, unberührte Landschaft, nicht die durch Menschen gestaltete und gezähmte Natur. Er galt als Wegbereiter des Realismus.