(sm) Der diesjährige Bücherbasar des gemeinnützigen Lausitzer Spendenvereins „Wir helfen“ findet am Samstag, 30. November 2019, statt. Von 10 bis 13 Uhr können Lesehungrige sich auf dem Betriebshof der Lausitzer Rundschau in Cottbus durch hunderte Kisten mit Büchern wühlen. Darunter sind Romane, Krimis und Thriller, Koch- und Gartenbücher, Kinderbücher und Bildbände. Sämtliche Bücher, CDs oder Schallplatten werden gegen eine Spende abgegeben.

Neues bei der Tombola

Wer sein Losglück versuchen möchte, kann das auch in diesem Jahr tun. Es gibt eine Tombola. Einer der Hauptpreise ist ein Smart-TV. Etwas ist allerdings neu in diesem Jahr: Die Gewinner der Hauptpreise werden am Ende der Veranstaltung ausgelost.

Mit dabei beim „Wir helfen“-Basar sind wieder die Kameraden der Feuerwehr Sachsendorf. Sie bringen ihre Gulaschkanone mit – darin deftige Erbsensuppe. Bratwurst, Steaks und Glühwein warten ebenso auf die Besucher wie Kuchen und Kaffee.

Hilfe für unverschuldet in Not geratene Lausitzer

Das Geld all dieser Aktivitäten kommt unverschuldet in Not geratenen Menschen aus der Region zugute. Etwa 1000 Lausitzer  unterstützt der Verein jährlich – mit Bekleidung, Spielzeug und Lebensmittelgutscheinen. Die Spendenbeiräte helfen aber auch beim Ersatz eines defekten Küchenherds oder einer Waschmaschine.

Weihnachtsaktion im Cottbuser „Weltspiegel“

Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien lädt der Lausitzer Spendenverein wieder zu einer Weihnachtsaktion in den Cottbuser Weltspiegel ein.

Wer noch Bücher für den Basar zur Verfügung stellen möchte, kann dies ab 15. Oktober 2019 tun – bei der Lausitzer Rundschau in Cottbus, Eingang Pforte Gartenstraße.

Bildergalerie Kleiner Bücherbasar wir helfen Wir-helfen-Lesestoff für zwischendurch Gut besucht war der kleine Bücherbasar des Lausitzer Spendenvereins „Wir helfen e.V.“ am Samstagvormittag im RUNDSCHAU-Hof. Für nur einen Euro pro Buch oder CD konnten große und kleine Leseratten Lesestoff oder Musikgennuss für zwischendurch erwerben und die Wartezeit auf den großen Bücherbasar Ende November verkürzen. Der Erlös des „Kleinen Bücherbasars“ vom Wochenende kommt in Not geratenen Menschen zugute.