| 02:33 Uhr

BTU und LEAG kooperieren

Cottbus. Die Lausitz Energie Bergbau AG, die Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG) und die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg haben am Dienstag, 22. August, eine Kooperationsvereinbarung über den Austausch von Wissenschaft und Praxis im Bereich Qualitätsmanagement unterzeichnet. red/dst

Die LEAG verfügt über einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP), der sich mit verschiedenen Projekten der Prozessoptimierung in allen Arbeitsbereichen befasst. Die BTU bietet ihrerseits in jedem Wintersemester eine Lehrveranstaltung zum Qualitätsmanagement an.

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung stellen die LEAG-Unternehmen als Praxispartner Projekte aus ihrem Arbeitsbereich an Gruppen von Studierenden zur Verfügung. Diese sollen damit die Möglichkeit erhalten, ihr theoretisches Wissen im Rahmen der Verwirklichung des Projektes praktisch anzuwenden.