| 02:33 Uhr

BTU plant Kooperation mit Chinesen

Senftenberg. Zwei Professoren der East China University of Science and Technology (ECUST) in Shanghai sind vom 19. bis 20. Juli an der BTU Cottbus–Senftenberg zu Gast. red/dst

Prof. Qiyao Wang, stellvertretender Dekan der "School of Biotechnology" und Prof. Yun-Peng Bai, Direktor des "Departments of Biotechnology" der ECUST besuchen am Universitätsstandort Senftenberg das Institut für Biotechnologie der Fakultät für Umwelt und Naturwissenschaften. Gemeinsam mit Wissenschaftlern der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg beraten die chinesischen Gäste über konkrete Schritte der Kooperation zwischen beiden Universitäten auf dem Gebiet der Biotechnologie.