ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:00 Uhr

Bildung
BTU startet mit Angeboten für Kinder und Jugendliche

Neustart für Wissbegierige an der BTU Cottbus-Senftenberg.
Neustart für Wissbegierige an der BTU Cottbus-Senftenberg. FOTO: btu
Cottbus/Senftenberg. Bewährte und neue Möglichkeiten, ihren Wissensdurst zu stillen, eröffnen sich Kindern und Jugendlichen im bevorstehenden Wintersemester an der BTU Cottbus–Senftenberg.

Die Kinderuni ist bereits am Donnerstag, 13. September, um 15 Uhr und 17.15 Uhr am Zentralcampus Cottbus der BTU mit dem Thema „Mammut - Das Auto der Zukunft?“ überschrieben. Schüler der dritten bis sechsten Klassen sind dazu in den Audimax 2 im Zentralen Hörsaalgebäude eingeladen. Am Samstag, 22. September werden Dritt- bis Sechstklässler um 11 Uhr zu diesem Thema im großen Hörsaal des Konrad-Zuse-Medienzentrums auf dem Senftenberger Campus erwartet.

In der Science Academy heißt es am Samstag, 15. September, um 11 Uhr auf dem Senftenberger Campus „Germany`s next top model: Konzepte zur Energiewende in Deutschland“.

Neben dem schon seit Jahren etablierten VDIni-Club Lausitz für die jüngeren Technikbegeisterten gibt es zum Wintersemester ein neues Angebot für alle neugierigen Jugendlichen von 13 bis 18 Jahren. Auf dem Programm stehen Workshops, Exkursionen, Aktionstage und Sommercamps. Am Samstag, 13. Oktober, nehmen die Zukunftspiloten erstmals Fahrt auf – und zwar mit dem Workshop „Abenteuer Mikrocontroller“ im  Zuse-Computer-Museum Hoyerswerda.