ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:45 Uhr

Uni-Leben
BTU-Absolventin gewinnt Architekturpreis

Cottbus/Niesky. Die BTU-Absolventin Karolina Gajda aus Warschau erhält den Studienpreis Konrad Wachsmann. Das teilt die Universität am Donnerstag mit. Für ihre Masterarbeit über die behutsame Revitalisierung einer Warschauer Wohnsiedlung aus den 1970er-Jahren wird sie an diesem Freitag in Niesky mit dem mit 500 Euro dotierten Architekturpreis ausgezeichnet. Von Daniel Schauff

„In meiner Heimatstadt existieren immer noch viele Großsiedlungen aus kommunistischer Zeit, in denen das Leben eher trist ist. Mit meinem Konzept für eine dieser Siedlungen können attraktive Wohnungen an einem zentralen Ort geschaffen werden, ohne dass die Siedlung für 7000 Bewohner abgerissen werden muss“, erläutert die 28-Jährige ihren Entwurf.