Nachdem die großen Träume von einem weiteren Einkaufszentrum in der Cottbuser Stadtpromenade geplatzt sind, soll dort nun ein grünes Wohn- und Geschäftshaus errichtet werden. Entsprechende Pläne hat der Eigentümer vorgestellt. Bereits aus den ersten Studien wird laut Baudezernat ersichtlich, dass der gültige Bebauungsplan und die damit verbundene Baugenehmigung mit dem Projekt nicht vereinbar sind. Deshalb will die Stadt nun ein neues Verw...