| 02:33 Uhr

Blindenverband warnt vor Spendenbetrüger

Cottbus. Der Blinden- und Sehbehindertenverband warnt vor falschen Spendensammlern. Demnach wurde am Montagnachmittag ein Mann dabei beobachtet, wie er in Sachsendorf in verschiedenen Geschäften angeblich Spenden für blinde Menschen sammelte. Peggy Kompalla

Demnach erhielt er ohne sich auszuweisen, erhebliche Summen. Verbandschef Joachim Haar betont: "Der Verband führt keine öffentliche Sammlungen durch. Niemand hat einen Auftrag dafür."