| 02:33 Uhr

Blechschäden in der Region

cottbus. Gleich mehrere Auto-Unfälle passierten laut Polizei in der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagmittag in Cottbus und im Umland. So gab es in der Uhlandstraße am Donnerstag gegen 14 Uhr einen Vorfahrtunfall, Schadenshöhe: rund 2000 Euro. red/dsf

Kurz zuvor, gegen 15.40 Uhr, hatte es in der Schweriner Straße auf einem Parkplatz geknallt. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 2500 Euro an.

In Burg kam es an der Ecke Kolonie/Bleichestraße zu einem heftigen Zusammenstoß zweier Autos. Die Polizei beziffert die Schadenssumme mit rund 6000 Euro. Verletzt wurde bei den Unfällen jedoch den Angaben zufolge niemand, es blieb bei Blechschäden.