ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Blechen-Carré-Bau behindert Fußgänger

Cottbus.. Am Einkaufszentrum in der Innenstadt geht es voran: Derzeit werde eine Baustraße zum künftigen Blechen-Carré gelegt, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Trasse führt über die Grünanlage in der Stadtpromenade bis zur Berliner Straße.


Während des Carré-Baus müssten sich Fußgänger auf kurzfristige Behinderungen im Bereich des kreuzenden Gehweges an der Lindenpforte sowie im Bereich der Anbindung zur Berliner Straße einstellen.
In der Karl-Liebknecht-Straße gibt es durch die Sperrung des Gehweges und der Rechtsabbiegespur ebenfalls Einschränkungen. Demnächst werden dort die neuen Leitungstrassen verlegt und in folge dessen die Straßenbeleuchtung versetzt. (SvD)