ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:33 Uhr

Bittere Niederlagen für junge Energie-Damen

Landesklasse Süd, Damen. Mit dem Schwung zweier Auswärtssiege wollten die jüngsten Damen des SV Energie Cottbus IV am vergangenen Samstag zwei weitere Siege holen. Damit hätte der Anschluss an den Tabellenzweiten Eisenhüttenstadt hergestellt werden können.

Doch das erste Spiel gegen Spremberg ging nach mehr als zwei Stunden mit 2:3 (13:25, 25:20, 25:23, 20:25, 17:19) verloren. Gegen den VSB Eisenhüttenstadt III konnten die enttäuschten Energie-Mädels zwar den ersten Satz mit 25:21 gewinnen, doch dann ging es bergab. Der 2. Satz ging nach einer 16:10-Führung mit 23:25, der 3. Satz mit 14:25 und der 4. Satz mit 17:25 verloren. Auch die eingewechselten 13-jährigen Küken konnten die Niederlage nicht mehr abwenden. Die WSG Buckow II bleibt Tabellenführer vor Hütte III und dem Spremberger SV. Energie ist nun auf Platz 5, bleibt jedoch alleiniger Bezwinger des Tabellenersten. (un)