ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Bischof besucht wendischen Gottesdienst in Dissen

Dissen. Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Markus Dröge hält am Sonntag, dem 16. Juni, um 14 Uhr in der Evangelischen Kirche Dissen aus Anlass des 25jährigen Bestehens der Arbeitsgruppe Wendischer Gottesdienst einen wendisch-deutschen Festgottesdienst. red/dst

Es ist der erste Besuch des Bischofs bei den Sorben/Wenden in der Niederlausitz. Den Gottesdienst gestalten Pfarrerin Katharina Köhler und der Seelsorger für die Sorben und Wenden, Pfarrer Ingolf Kschenka. Es schließt sich ein Zusammensein bei Kaffee, Kuchen und wendischen Liedern im Dissener Wendischen Hof an. Das teilte die evangelische Kirche mit.