ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:41 Uhr

Cottbus
Bewusstloser Fahrgast im Taxi

Rettungseinsatz vor dem RUNDSCHAU-Medienhaus.
Rettungseinsatz vor dem RUNDSCHAU-Medienhaus. FOTO: Bodo Baumert / LR
Cottbus. Einen Rettungseinsatz vor dem RUNDSCHAU-Medienhaus hat es am Samstagabend in Cottbus gegeben. Sanitäter mussten einen bewusstlosen Fahrgast aus einem Taxi holen.

Wie die Leitstelle Lausitz bestätigt, wurde der Rettungsdienst gegen 18 Uhr verständigt. Der Taxifahrer hatte den Notruf gewählt, nachdem sein Fahrgast auf dem Beifahrersitz bewusstlos geworden war. Der Taxifahrer parkte vor dem RUNDSCHAU-Gebäude. Kurz darauf traf der Rettungswagen ein. Die Besatzung versorgte den Patienten, hob ihn aus dem Taxi und brachte ihn zur weiteren Untersuchung ins Klinikum. Eine ernsthafte Gesundheitsgefährdung lag offenbar nicht vor, wie die Leitstelle am Morgen auf Nachfrage informierte.

(bob)