| 02:33 Uhr

Bessere Schilder zum Taxistand

Cottbus. Die Verlegung des Taxistandes am Hauptbahnhof führt immer wieder zu Irritationen. Zahlreiche Taxifahrer beschweren sich über unpraktische Parkzonen und schwere Erreichbarkeit durch die Fahrgäste. Andrea Hilscher

Marianne Spring-Räumschüssel (AfD) : "Man könnte bequem eine weitere Taxizone vor dem Radisson Blu einrichten." Dem widerspricht Markus Möller (SPD): "Die Taxistände sind derzeit fast barrierefrei zu erreichen, der Weg dorthin ist einfacher als über Ampeln und Straßen rüber zum Radisson." Eine Ausweitung der Taxizonen sei unnötig. Auch Marietta Tzschoppe, Baudezernentin und Bürgermeisterin, sieht derzeit keinen Handlungsbedarf. "Wir haben die Beschilderung mit Hinweisen zum Taxistand nachgebessert. Sie müssten jetzt gut zu finden sein."