ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:20 Uhr

BERATUNGEN IN COTTBUS

Betreuungsverein der Lebenshilfe e.V., Betreuungsstelle Cottbus, Burgstraße 25: 7 bis 12 und 13 bis 17 Uhr Beratung, Tel. 4304755. 24-Stunden-Notruf: Tel. 0171 8474412. Frauenhaus: Unterkunft für Frauen und deren Kinder in Notsituationen, Tel. 712150.


Kinder- und Jugendnotdienst: Tel. 0800 4786111.
Telefonseelsorge: täglich Tel. 0800 1110111 oder 0800 1110222.
Verbraucherberatung, Am Turm 14: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Termine unter 01805 004049 (Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr (12 ct./min).
SOS-Beratungszentrum, Cottbus-Sachsendorf: 8 bis 18 Uhr, Tel. 525700.
Sozialverband VdK, Max-Grünebaum-Str. 9: 9 bis 12 Uhr offen, 14 bis 16 Uhr Sozial- und Rechtsberatung, Tel. 23114.
Suchtberatung, Sachsendorfer Str. 22: 8 bis 20 Uhr Beratung, Tel. 24470, telefonische Terminvereinbarung erwünscht; Kontakt- und Begegnungsstätte: 9 bis 20 Uhr; 10 bis 11.30 Uhr gemeinsames Frühstück.
Verein "Mittendrin" e.V., FED für Behinderte, K.-Liebknecht-Str. 22 a, Kolkwitz: 14 bis 18 Uhr Tel. 288388 und Pflegenotruf 0171 2737393.
Opferberatung: Beratung und Hilfe für Opfer und Zeugen von Straftaten, Ärztehaus Cottbus-Nord/Bürogebäude, G.-Hauptmann-Str. 15, Tel. 7296052.
Rekis, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe, Thiemstraße 55, Tel. 543205.
Erziehungsberatungsstelle, Thiemstr. 39: 9 bis 18 Uhr, Tel. 4786120.
Kontakt- u. Beratungsstelle des Lebenshilfe e.V. für Menschen mit Behinderung u. Angehörige: 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel. 0355 22439 oder 0171 8474412 (in dringenden Fällen), Fax 32828 oder www.lebenshilfe-cottbus@t-online.de.
DRK-Beratungszentrum, Wehrpromenade 2: Familien-, Partner-, Sexual- und Schwangerenkonfliktberatung, Tel. 427771 und Schuldnerberatung: Tel. 715063.
Gesundheitshaus des Diakonischen Werkes Niederlausitz e.V., Karl-Liebknecht-Straße 58 A, Tel. 2889549: Beratungsstelle „Woman life“ : 8 bis 16 Uhr offen, Termine nach Vereinbarung; Wohngruppe „Marie“ (für Mädchen und junge Frauen mit Ess-Störungen) und Außenwohngruppe „Hannes“ (für männliche Jugendliche mit Ess-Störungen): Beratung von 18 bis 19 Uhr.