| 18:52 Uhr

Beim Samstagsspiel ist der Stadtring offen

Cottbus. Der Zugang zum Stadion der Freundschaft ist beim Heimspiel des FC Energie Cottbus am Samstag gegen Budissa Bautzen wieder geöffnet. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Peggy Kompalla

Aus Sandow bleibt es bei der empfohlenen Umleitung zur Unterführung Willy-Brandt-Straße sowie den Weg durch den Eliaspark, da die Fußgängerbrücke über die Bahnschienen bis auf Weiteres gesperrt bleibt. Dies habe sich beim ersten Heimspiel der Saison am Mittwoch gegen Chemie Leipzig bewährt.