| 02:32 Uhr

Bei Rot nachts über die Ampel-Kreuzung

Cottbus. Ein Gesamtschaden von rund 20 000 Euro und zum Glück keine Verletzten ist die Folge eines schweren Vorfahrtunfalls, der sich Freitag um 0.45 Uhr an der Kreuzung Karl-Liebknecht-Straße/Straße der Jugend ereignet hat. red/fh

Vermutlich hatte ein 40-jähriger Autofahrer laut Polizei das Rot der Ampel nicht beachtet, sodass er gegen einen Lkw stieß.