ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:00 Uhr

Cottbus
Bautzener Straße wird halbseitig gesperrt

Cottbus. Aufgrund von Sanierungsarbeiten am Kanal und dem Neubau des Schachts wird die Bautzener Straße in Cottbus zwischen der Hermann-Löns-Straße und der Joliot-Curie-Straße halbseitig gesperrt. Die Bauarbeiten werden vom 26. Februar bis zum 20. April andauern.

Während dieser Zeit ist die Bautzener Straße nur in Fahrtrichtung Nord-Ost befahrbar. Die Zu- und Ausfahrt vom Huttenplatz wird voll gesperrt. Das Verlassen der Linnestraße wird nur als Rechtsabbieger in Richtung Hermann-Löns-Straße möglich sein. Für Lkw über 3,5 Tonnen besteht ein generelles Durchfahrverbot. Das teilte die Stadtverwaltung Cottbus mit.