Im Zuge der Ausbesserungsmaßnahmen der Fahrbahn der Autobahn 15 muss die Auffahrt Cottbus-West in Richtung Forst länger gesperrt werden, als bisher angenommen. Wie die Autobahn GmbH am Freitag mitteilt, ist eine Sperrung der Anschlussstelle bis zum 5. Oktober 2021 erforderlich. Ursprünglich war eine Sperrung bis zum 17. September vorgesehen.
Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt für den auffahrenden Verkehr mit dem Ziel Forst über die B160, nach Klein Gaglow. Von dort geht es über die L50 nach Cottbus-Madlow, um dann über die B97 zur Anschlussstelle Cottbus-Süd zu gelangen.