ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:38 Uhr

Sturmschaden
Baum stürzt auf Leitung: Stromausfall

Cottbus. Unangenehme Folgen für rund 3150 Haushalte.

Aufgrund der stürmischen Wetterlage kam es am Dienstag im Netzgebiet der Mitnetztstrom in den Landkreisen Cottbus und Spree-Neiße zwischen 18.21 und 20.20 Uhr zu einem Stromausfall. In der Spitze waren rund 3150 Kunden ohne Strom. Besonders betroffen waren die Ortsteile Döbbrick und Sielow. Ursache für die Versorgungsunterbrechung war ein – vermutlich wegen starken Windes – umgestürzter Baum, der eine Mittelspannungsleitung heruntergerissen hatte. Das betroffene Leitungsstück wurde nach Auskunft von Unternehmenssprecherin Maxi Rudolph repariert und in den Normalbetrieb überführt.

(hil)