| 02:33 Uhr

Bahn-Brücke am Haken

Cottbus. Die Straße der Jugend war am Wochenende im Bereich der Bahnunterführung voll gesperrt. Die Bahn hatte mithilfe eines Autodrehkrahnes Teile der maroden Brückenkonstruktion ausgetauscht.

Die Brücke soll aus Altersgründen bis Ende des Jahres komplett erneuert werden. Bei dem Bauwerk handelt es sich um einen dreiteiligen Stahlbetonrahmen, der nach und nach ersetzt wird. In dem Zuge werden auch 250 Meter Gleistrasse erneuert. Über die Höhe der Investition macht die Bahn keine Angaben. Die Brücke liegt auf der Strecke Cottbus - Görlitz. Im ersten Bauabschnitt kam es zu Verzögerungen, die aber laut Bahn im weiteren Bauablauf aufgeholt werden sollen.