| 02:32 Uhr

Autofahrer übersieht Radler - der stürzt

Calau. Ein 33-jähriger Autofahrer hat am Sonnabendnachmittag am Bahnhof in Calau einen Radfahrer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Autofahrer gegen 17. red/SvD

20 Uhr auf die Karl-Marx-Straße abbiegen. Dabei habe er den aus Richtung Altdöbern kommenden vorfahrsberechtigten Mann übersehen.

Der 75-jährige Radfahrer fiel durch den Zusammenstoß, er wurde zur Versorgung ins Krankenhaus Luckau gebracht. Sachschaden gibt die Polizei mit 500 Euro an.