| 02:33 Uhr

Autodieb entkommt nach Verfolgungsjagd der Bundespolizei

FOTO: © Picture-Factory (53216453) - Fotolia.com
Cottbus. Zwei gestohlene Fahrzeuge hat die Bundespolizei am Montagmorgen sichergestellt. Ein Fahrer wurde vorläufig festgenommen. red/sh

Der zweite konnte unerkannt flüchten. Eine Streife hatte die VW Touran und Caddy gegen 3.50 Uhr im Konvoi fahrend auf der A 15 an der Autobahn-Anschlussstelle Cottbus-Süd entdeckt. Der Touran konnte laut Polizei in Höhe der Abfahrt Roggosen gestoppt werden. Den 41-jährigen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Zeitgleich verfolgte eine weitere Streife den flüchtenden VW Caddy bis nach Forst. Dort überfuhr der VW einen ausgelegten Nagelgurt und baute am Kreisel in der Spremberger Straße einen Unfall. Dem Fahrer gelang unerkannt die Flucht.