ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:59 Uhr

Verkehr
Auto streift Straßenbahn in Cottbus

FOTO: Peggy Kompalla
Cottbus. Unfall in der Straße der Jugend geht glimpflich aus, bringt aber den Fahrplan durcheinander.

Es war gut 20 Minuten nach Mittag, als am Freitag ein Autofahrer die Straßenbahn auf der Straße der Jugend übersah. Er bog mit seinem Fahrzeug von der Görlitzer Straße stadteinwärts auf die Hauptstraße und streifte dabei die Straßenbahn. Nach Informationen von Cottbusverkehr wurde dabei niemand verletzt. Auch die Straßenbahn habe nur ein paar Kratzer abbekommen und konnte ihren Dienst gegen 13 Uhr fortsetzen. Das Auto musste dagegen in die Werkstatt. Der Straßenbahnverkehr geriet durch den Unfall allerdings ordentlich durcheinander. Erst gegen 14 Uhr normalisierte sich der Fahrplan.

Durch den Unfall fielen mehrere Straßenbahnen aus, die durch die Blockade im Stau standen.

(pk)