ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:17 Uhr

Auto brannte bei Guhrow

Guhrow.. Bei dem Brand eines Autos in Höhe des Fliesenhandels in Guhrow (Amt Burg) ist am Sonntagmittag ein Beteiligter offenbar mit dem Schrecken davon gekommen. Nach einer ersten Einschätzung habe der Fahrer doch nicht behandelt werden müssen, teilt die Leitstelle Lausitz mit. Nun wird die Straße unter die Lupe genommen.

Das Fahrzeug war aus bislang ungeklärten Gründen in Brand geraten, so ein Vertreter der Leitstelle Lausitz. Insgesamt waren sieben Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Burg im Einsatz. Vertreter von Polizei und Straßenbauexperten untersuchen nun die Straße auf Schäden durch die Hitze.