Der 29-jährige Nachbar der Frau bemerkte den Fremden im Hausflur und versuchte, den Eindringling festzuhalten.

Letzterer griff daraufhin den Nachbarn der älteren Dame an und verletzte ihn. Nach Polizeiangaben flüchtete der Unbekannte danach in Richtung Breithaus, die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen aufgenommen. Über den Grad der Verletzungen des Helfers gab es vonseiten der Polizei am Dienstag zunächst keine näheren Informationen.