| 02:32 Uhr

Kreativität
Aus Sand gebaut

FOTO: Kein Fotograf erkannt!
Cottbus. Fünf Sandbildhauer aus Berlin, Frankfurt (Oder) und Ostfriesland gestalteten am verkaufsoffenen Sonntag in der Spreegalerie Skulpturen aus lehmhaltigem, feuchtem Sand, wie er auch für die Formen beim Glockengießen verwendet wird. Als Themen hatten sie sich unter anderem Struppi, den Alten Fritz, das Galeriemaskottchen Kurti und einen Spreewaldkahn gewählt. mih1

Doch auch die Besucher waren eingeladen, ihrer Kreativität Lauf zu lassen und Skulpturen nach eigenen Ideen zu gestalten. Die fertigen Kunstwerke können nunmehr bis zum 21. Oktober in der Spree Galerie besichtigt werden.

Sandskulpturen in der Spree Galerie FOTO: Von: Michael Helbig