| 02:33 Uhr

Auf den Spuren Martin Luthers

Kolkwitz. Die evangelische Kirchengemeinde Kolkwitz organisiert für den Frühsommer eine Bildungs- und Begegnungsreise vom 8. bis 11. Renate Marschall

Juni zu Gedenken an Luther. Gemeinsam werden bedeutende Wirkungsstätten des großen Reformators entdeckt. Die Reise beginnt in Kolkwitz, geht weiter nach Worms als Ort mittelalterlicher Reichstage. Am zweiten Tag wird der Kaiserdom in Speyer besichtigt, anschließend die Stadt Heidelberg und am vierten Tag wird Marburg entdeckt. Die Unterbringung erfolgt in guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer mit 3x Frühstück, 3x Abendessen, fachkundigen Führungen sowie Karten und Infomaterial. Der Preis pro Person beträgt 360 Euro. Anmeldung bis spätestens 1. Februar an das Pfarramt in 03099 Kolkwitz, Schulstraße 1 oder per Telefon unter 0355/28370 sowie per E-Mail an www.kirchengemeinde-kolkwitz.de .