ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Astronomie im Cottbuser Planetarium

Cottbus.. „Das Jubiläumsprogramm hat mit Sternendeuterei absolut nichts zu tun, sondern mit wissenschaftlicher Astronomie“ , stellt Gerd Thiele, Geschäftsführer des Fördervereins des Planetariums Cottbus, klar.

Damit reagiert der Astronom (nicht Astrologe) auf Fehler im Beitrag „Sternenkundler auf Pückler Spuren“ . Richtig stellen wollen wir auch die Begriffe „Mythos“ , „Gürtelsterne des Orions“ und den Unterschied von Sternwarte (wissenschaftliche Beobachtungsstätte mit Teleskopen) und Planetarium (künstliche Sternenprojektion und Darstellung astronomischer Zusammenhänge). Wir bitten um Pardon. (red)