ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:43 Uhr

Interessante Entdeckungen
Archäologischer Vortrag zum Branitzer Park

Cottbus. ) Über die archäologischen Untersuchungen im Branitzer Park und seinem Umfeld berichtet der Kunsthistoriker und Archäologen Jens Lipsdorf am 17. Oktober. Die Untersuchungen 2017 lieferten in einigen Teilbereichen des Branitzer Parks erstaunliche und auch widersprüchliche Ergebnisse.

Nicht alle aufgefundenen Details deckten sich mit bisherigen Annahmen. Wo war der erste Hardenbergplatz? Wie wurden die Wege ursprünglich angelegt? Gab es einen geplanten Ausbau? Diese und weitere Fragen werden bei der gemeinsamen Veranstaltung der Stiftung Fürst Pückler Museum Park & Schloss Branitz und des Fördervereins Fürst Pückler in Branitz. Beginn ist um 18.30 Uhr im großen Veranstaltungsaal des Besucherzentrums auf dem Gutshof Branitz. Der Eintritt kostet drei Euro.

(red/sha)