Seit August 2021 muss sich Klaus-Peter T. vor dem Landgericht Cottbus verantworten, weil er seine Ex-Partnerin auf einem Radweg bei Maust (Spree-Neiße) verprügelt haben soll. Die Anklage der Staatsanwaltschaft geht von schwerer Körperverletzung, Diebstahl und Nachstellung in mehreren Fällen aus...