ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Amt Burg sucht weitere Wahlhelfer

Burg. Das Amt Burg sucht weiterhin ehrenamtliche Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24. September. red/pos

Wahlzeit ist von 8 bis 18 Uhr. Einzuplanen sind auch Zeiten für die Vorbereitung sowie Stimmauszählung, wird hingewiesen. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit wird je nach Funktion ein Erfrischungsgeld von 25 bis 35 Euro gezahlt. Eingesetzt werden kann jeder Wahlberechtigte. Zu besetzen sind 14 Wahllokale und zwei Briefwahlvorstände. Während die Wahlvorstände in Guhrow und Burg-Landhotel schon komplett sind, werden Wahlhelfer insbesondere für Werben einschließlich Ruben, Briesen, Burg Schlossberghof und Haus der Begegnung, Müschen, Striesow, Schmogrow und Fehrow benötigt.

Interessierte melden sich beim Amt Burg, Telefon 035603 68216 oder nutzen das Kontaktformular auf www.amt-burg-spreewald.de "Wahlen/Volksbegehren".