| 02:33 Uhr

Am Sonntag großes Finale für Kinderoper "Flüchtling"

Cottbus. Die Kinderoper "Flüchtling" von Lucio Gregoretti wird morgen, 25. Juni, um 16 Uhr letztmals im Großen Haus des Staatstheaters aufgeführt. red/pos

Damit findet ein gemeinsames Projekt seinen Abschluss, an dem neben Solisten und dem Kinder- und Jugendchor des Staatstheaters, Schüler des Pückler-Gymnasiums, der Regine-Hildebrandt-Grundschule und der Freien Waldorfschule sowie ein Orchester des Cottbuser Konservatoriums beteiligt sind. Nach vier Vorstellungen mit 433 Besuchern in der Kammerbühne stehen nun beim Finale alle Mitwirkenden zusammen auf der großen Bühne. Anschließend wird im "Tellheim" gefeiert.

Karten für acht, ermäßigt fünf Euro gibt es im Besucherservice, auf www.staatstheater-cottbus.de und am Telefon 0355 78242424.